Unser erster Auftritt mit den Minis!

Astrid Lindgren Ausstellung in Stade!

Im Juni 2013 ist es so weit! Endlich haben meine Minis ihren ersten Auftritt! Und zwar genau wie bei den Maxis wird es ein Auftritt sein mit Liedern von Astrid Lindgren, und das Ganze im herrlichen Königsmarcksaal im Stader Rathaus! Venice hat als Erste die  Ankündigung entdeckt, die vor dem Eingang steht!
Als endlich alle angekommen sind, gehen wir hinein und staunen erstmal darüber, wie alt und schön alles im Rathaus ist! Vor allem in unserer Garderobe,  die in Wirklichkeit ein altehrwürdiger Sitzungssaal ist – guckt euch mal das Gemäuer hinter Jerome an! – wurden wir anfänglich ganz andächtig. Das legte sich aber schnell, und dann ging es auch schon zum Soundcheck in den Saal. Dort war eine wunderschöne Ausstellung aufgebaut, mit dem Titel ” Die Lebenswelt der Astrid Lindgren”.  Auf unserer Bühne fühlten wir uns sofort wohl, alles war ganz gemütlich, und wir hatten reichlich Platz. Den brauchen wir mittlerweile auch, denn zum ersten Mal waren ja nun alle acht Bühnenkinder dabei!

Große Aufregung, bevor es nun wirklich losgeht? Nein, wie man sieht, sind wir alle ganz entspannt und freuen uns richtig auf den Auftritt! Und das mit Recht, denn das Stader Publikum war einfach super! Die Begeisterung wollte gar nicht abebben, so dass wir als “Zugabe” das gesamte Programm noch einmal gespielt haben!

Das war ein wirklich schöner Tag! Nach dem Auftritt sind wir dann sogar noch zum Eisessen eingeladen worden! Na…besser geht es doch nicht! Wir hoffen ganz doll, dass wir im nächsten Jahr, vielleicht beim “Stader Kultursommer”, wieder einmal in Stade auftreten!

 

Dieser Beitrag wurde unter Allgemein veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

*

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>